Grundstückbesichtigung

Heute haben wir uns mal ein wirklich sehr schönes Grundstück in Fronhoven bei Eschweiler angeguckt. Gefunden hat das Jenny im Immobilienscout. Nach einem kleinen Überflug mit Google Earth haben wir kurzerhand einen Termin mit dem Verkäufer (eine Privatperson, also kein Makler) für eine Vorortbesichtigung vereinbart. Fronhoven ist ein kleines Dorf im Kreis Aachen, welches direkt am Blausteinsee liegt. Was uns persönlich ganz ganz wichtig ist, ist dass keine Autobahn oder Bahnlinie in unmittelbarer Nähe verläuft. Das ist hier auf jeden Fall schon mal der Fall. Das einzige Manko in Fronhoven ist die Nähe zum Kraftwerk Weisweiler – hier als sogenannte „Wolkenfabrik“ bekannt. Nichts desto trotz wollen wir uns mal das Grundstück angucken fahren, da es auch preislich sehr interessant ist. Laut boris.nrw liegt der Bodenrichtwert für das Flurstück bei 125,–€/qm.

Was allerdings nicht ganz so dolle ist, ist die Größe des Grundstücks. Das Grundstück ist knapp 800 qm groß und somit eigentlich viel zu groß für unserer Wünsche und vor allem auch für unser eingeplantes Budget.

Tja, was können wir nun nach der Besichtigung sagen: Es ist wirklich sehr schön da. Das Grundstück liegt in Nordost Ausrichtung mit Blick aufs freie Feld. Da dort im Feld damals der Tagebau verlief, wird dort wohl auch zu unseren Lebenszeit kein Baugebiet mehr werden. Neben dem besichtigten Grundstück liegen noch ein paar andere Grundstücke vom Verkäufer, jedoch auch nicht kleiner, was wirklich schade ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: