Besichtigung Immobilie Baesweiler

Jenny hat mal wieder im Immobilienscout gestöbert und eine sehr interessante Bestandsimmobilie in Baesweiler (in der von Reuschenbergstraße) gefunden. Das wirklich schicke Haus hat fünf Zimmer und eine Gesamtwohnfläche von ca. 128 qm, also auch von der Größe her für uns vollkommen ausreichend. Eingestellt im ImHaus Baesweiler von Reuschenbergstrassemobilienscout ist das Objekt jedoch durch ein Immobilienmarklerbüro, was das Ganze schon mal nicht gaaaaaanz so optimal macht, alleine schon wegen der Courtage, die beim Kauf noch fällig wird. Aber gucken kostet ja bekanntlich nichts und interessant ist es trotzdem irgendwie. Der Kaufpreis liegt bei 249.000,– €. Das Haus ist gar nicht soooooo weit von unserer derzeitige Wohnung in Alsdorf entfernt.

Also, uns hat das Häuschen eigentlich ganz gut gefallen, jedoch ist es ja mit dem Geld für den Hauskauf und der Courtage alleine nicht gegessen, denn obwohl das gute Stück noch gar nicht sooooo alt ist, müssten noch so einige Sache „getan“ werden. Die Dachschrägen müssten alle neu mit Acryl abgespritzt werden (Setzungsrisse), kaputte Fliesen ausgetauscht, evtl. im Badezimmer ein paar geschmackliche Änderungen vorgenommen werden, etc. p.p. – In Summe einfach zuviel für das Objekt und vor allem für unser Portemonnaie. Und dann kauft man ja auch in gewissen Weise die Katze im Sack. Man weiß ja nicht wer wie wo gefuscht hat. Sieht man der Immobilie ja nicht unbedingt von Vornerein an. Also werden wir dieses Objekt wohl nicht kaufen wollen.

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: