Treppe: Ernüchterung

Irgendwie ist diese Woche so richtig der Wurm d’rin. Habe gerade eben den ersehnten Rückruf vom Gussek Treppenbauer (ich glaube Herr Biedermann) erhalten. Man konnte uns zwei Wochen vorziehen (hört sich ja noch gut an) aber mehr wäre nicht d’rin, weil wir ja ZWEI Treppen bekämen (aha, vom OG ins EG und vom EG in den Keller sind also ZWEI separate Treppen) und die Wahrscheinlichkeit gegen Null geht, dass im selben Zeitraum mal zwei Kunden von Ihrem Termin abspringen. OK und was heißt das nun konkret?? Nun, die Treppe soll in SECHS Wochen kommen. Ja, Ihr lest richtig! Geplant ist nun KW29. freu *ironie*

1 Kommentar bisher »

  1. Martina sagt

    am 14. Juni 2011 @ 19:06

    Vorfreude ist doch die schönste Freude, da freut Ihr Euch doch lieber gleich 2 x !!! *ironischguck*

    Hmmm… Lieferzeit wäre doch 6-8 Wochen gewesen… da finde ich sind 2 Wochen eigentlich nicht vorgezogen, oder mach ich einen Rechenfehler?

    Ihr Armen…ist schon unangenehm in einem fertigen Haus mit Bautreppe zu wohnen.
    Wie weit seit Ihr mit dem Einrichten? Bin neugierg auf Bilder….

    Liebe Grüße
    Martina

Komentar RSS

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: