Angebot Vermesser angefragt

Wie auch gestern vorgenommen, habe ich heute mal in Eschweiler bei dem Vermesser für ein Angebot angerufen. Leider war der Chef selber heute nicht im Hause, aber mit der Kollegin habe ich besprochen, dass ich Ihr unsere Kontaktdaten und den Vermesungswunsch visuell (habe auf der Originalvermessungsunterlage einfach die gewünschte neue Begrenzung eingezeichnet) per eMail zukommen lasse. Mir wurde versprochen, dass man sich am Montag mit mir in Verbindung setzt. Na da sind wir doch mal gespannt, was dabei herum kommt und ob der Vermesser aus Eschweiler (also die Empfehlung vom Grundstückverkäufer) günstiger ist als das Angebot von ProHaus.

Außerdem sind wir mal gespannt, ob es tatsächlich sechs Wochen dauern wird (so zumindest die Erfahrung unseres Grundstückverkäufers), bis das die Unterlagen von den Behörden wieder zurück sind. Aber soweit sind wir ja noch nicht. Erst einmal das Angebot abwarten.

1 Kommentar bisher »

  1. Dan und Nat sagt

    am 10. April 2010 @ 07:08

    hi
    wir bauen auch frad mit pro haus. sind aber schon etwas weiter. ;> wünschen euch viel glück und elan für die anstehende anstrengende zeit!
    lg
    n&d

Komentar RSS

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: