Spazieren in der zukünftigen näheren Umgebung

Heute Morgen ging es mir erst einmal gar nicht gut. Aber das hat sich glücklicherweise dann gegen Mittag wieder einigermaßen gelegt, so dass man/ich dann doch noch draußen das superschöne Frühlingswetter genießen konnte. Wir sind dann noch spontan mit den (Schwieger-)Eltern nach Fronhoven gefahren, um mal in Richtung Tagebau und Inde spazieren zu gehen und um die nähere Umgebung zum Grundstück kennenzulernen. Unterwegs habe ich mich immer wieder mal umgedreht und geguckt, ob man das Grundstück von da wo ich gerade stand noch sehen konnte. Hier mal ein paar Ansichten:

Schwiegervater hatte mal vor einigen Wochen in der Tageszeitung von einer schönen Wanderroute am Tagebau Inden gelesen. Den Artikel hatte er ausgeschnitten und heute sind wir mal einen Großteil der Runde abgelaufen. Sehr schön kann ich nur sagen. Fehlt nur noch irgendwo die Möglichkeit was zu trinken oder ein Eis zu essen. Aber wir wollen ja nicht motzen.

Wenn Ihr ein GPS besitzt und unsere Route mal „nach-spazieren“ wollt könnt Ihr euch hier den zugehörigen Track herunterladen: Track (GPX Datei)

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: