Anruf vom Grundstückverkäufer – die Zweite

Heute Abend hat mal wieder der Grundstücksverkäufer angerufen. Der andere Interessent kann jetzt noch nicht 100%ig zusagen, ob er nun die Geschichte mit der Doppelhaushälfte durchziehen kann oder nicht. Er muss zuvor noch seine Bestandsimmobilie (Zweifamilienhaus) veräußern. Das würe sich aber innerhalb der nächsten 14 Tage klären. MMMmmhhhhh, schade. Aber auch nicht sooo schlimm. Warten wir mal ab, die Dinge die da noch kommen. Haben jetzt erst einmal den Termin für kommenden Montag gecancelt, da er ja so keinen Sinn macht. Wäre schön, wenn der „andere“ das mit der Doppelhaushälfte macht – wenn nicht, ist das aber auch nicht sooo schlimm! Also Daumen drücken und hoffen, dass es keine 14 Tage werden. So langsam wollen wir mal zu Potte kommen und Nägel mit Köpfen machen.

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: