Baueingabeplan unterschrieben

So, wir haben uns nun gegenseitig einige Zeit gelassen und immer wieder mal zusammen auf den Plan geschaut. Auch mit der Familie, Freunden, Bekannten und Kollegen wurde über unseren Bauplan gesprochen und viel diskutiert. Eigentlich müsste aber jetzt alles passen. Wir haben immer wieder mal nachgemessen und über dieses und jenes diskutiert, aber letztendlich passt das schon. Heute wurden wir dann auch noch von einem ehemaligen ProHaus Bauherrn angeschrieben (Danke und schönen Gruß an dieser Stelle, Ben) und noch mal auf einzelne kleine aber nicht unwichtige Details hingewiesen.

Wir gehen aber davon aus, dass man da jetzt noch eine Ewigkeit darauf gucken kann bzw. diskutieren kann und letztendlich dann am Ende doch noch irgendetwas ist, was wir übersehen oder nicht bedacht haben. Aber so ist es ja meistens, oder?

Soeben haben wir dann den sogenannten Baueingabeplan unterschrieben und werden Ihn Morgen früh per Post zurück nach Nordhorn schicken, damit die Maschinerie sich weiter drehen kann. Dann kann die Firma ProHaus auch die Unterlagen für den Bauantrag fertig machen, damit wir diesen anschließend entsprechend beim Bauamt einreichen können.

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: