Besichtigung eines Pro Family 124 Hauses von ProHaus in Heinsberg

Die Mitarbeiter von ProHaus aus Heinsberg waren so freundlich und haben eine Familie, die ein Pro Family Haus 124 vor zwei Jahren gebaut hat gefragt, ob wir uns die Räumlichkeiten mal ansehen können, damit wir mal ein Gefühl für die Größe bekommen. Da das Haus direkt an den Garten vom ProHaus Musterhaus in Heinsberg grenzt, hält sich der Weg auch im Rahmen. Wir fanden das einen super Sevice und freuten uns richtig auf diesen Termin.

Leider war die Dame von ProHaus selber nicht vor Ort, jedoch Ihr Mann und der neue Mitarbeiter von ProHaus Heinsberg. Zu viert sind wir dann ‚rüber ins Häuschen der jungen Familie gegangen und haben uns alles angeguckt. Jetzt hat man mal so ein Gefühl für die Größe bekommen. Auf einem Plan sieht immer alles sooooooo klein aus.

Wir sind diesen Samstag lediglich für diese Besichtigung nach Heinsberg gefahren. Damit war man aber offensichtlich nicht sehr zufrieden und wollte uns irgendwie sehr aufdringlich unbedingt heute einen Kaufvertrag andrehen – warum auch immer. Die Situation war für uns sehr unangenehm und hat uns dadurch auch sehr nachdenklich gemacht. Hier fühlen wir uns im Moment nicht mehr wohl. Vielleicht sollten wir doch mal nach Kaarst fahren und mal sehen, wie gut man dort beraten wird und was man uns dort so erzählt. Eigentlich schade, da die ersten Gespräche wirklich sehr informativ und angenehm waren.

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: