Ganz viele Lampen aufgehängt

Heute hatten wir die Erleuchtung – und das ist sprichwörtlich gemeint. Wir haben in den letzten Tagen endlich mal die Zeit gefunden und ein paar neue Lampen herausgesucht. Dabei muss ich aber unbedingt auch mal Jenny loben, weil die sich die meiste Arbeit dabei angetan hat. Sie hat stundenlang im Netz herumgesucht und die verschiedensten Lampen „vorgefiltert“. Zusammen haben wir dann entschieden, ob und wenn welche Lampe wir für welche Location kaufen wollen. Das war eine sehr effektive Aktion, denn lediglich im Badezimmer, Gäste-WC und Wohnzimmer fehlt jetzt nur noch eine schöne Beleuchtung. Für die Flure im OG, EG und Keller, für den Abstellraum, die Küche, das Büro und fürs Schlafzimmer haben wir uns neue Lampen gegönnt. Die Lampe im Kinderzimmer wird das Christkind (nähere Angaben werden hier nicht gemacht) vorbei bringen…

Das Thema „Lampen“ ist kein einfaches Thema, vor allem, wenn man was richtig schönes sucht, was einem auf Anhieb gefällt und auch wirklich in dem entsprechenden Raum hinein passt. Und über Geschmack läßt sich ja bekanntlicherweise streiten.

Hier könnt Ihr euch mal ein eigenes Bild über unsere neuen Beleuchtungsquellen machen:

6 Kommentare bisher »

  1. Bautagebuch Fronhoven » Kleines Bilder Update sagt

    am 2. Januar 2012 @ 14:06

    […] ein paar erklärende Bilder hinzugefügt. Außerdem findet Ihr unten noch den neuen Artikel “Ganz viele Lampen aufgehängt” mit einer Bildergalerie der neuen Lampen. Viel Spaß beim […]

  2. Elias sagt

    am 9. Februar 2012 @ 12:47

    Hallo,

    ihr habt eine schöne Auswahl getroffen. Doch diese Wahl verstehe ich nicht 😉

    http://www.jennyundmarcel.de/wordpress/wp-content/gallery/2011-12-23-lampen/p1140931.jpg

    Sieht aus wie nen Baustrahler 😉

    Aber über Geschmack kann man sich ja bekanntlich streiten 😉

    LG Elias

  3. Marcel sagt

    am 9. Februar 2012 @ 13:45

    Richtig, über Geschmack kann man bekanntlich streiten. Halten wir einfach mal fest: Du hast keinen Geschmack!! 🙂 😉
    Und wie Baustrahler sehen die super schicken Strahler ja wohl gar nicht aus… *kopfschüttel

  4. Elias sagt

    am 9. Februar 2012 @ 15:25

    Ich merk schon bei der Geschichte bin ich raus 😀 Aber lieber keinen Geschmack als diue Starhler an der Decke 😛 😀 😉

    Spaß muss sein 😉

  5. Christian sagt

    am 10. Februar 2016 @ 13:54

    hallo, könnt Ihr uns vielleicht verraten welche marken diese Lampen sind und wo Ihr diese gekauft habt?

  6. Marcel sagt

    am 22. Februar 2016 @ 10:31

    Hallo, Christian.

    Ich glaube, die haben wir damals bei SLV gekauft. Einfach mal danach googlen.

    Schöne Grüße,
    Marcel

Komentar RSS

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: